Sonntag, 21. Juni 2015

Sie sind mir 'ne Marke!

Dieser flappsige Spruch trifft gegenwärtig auf die US-Präsidentschaftskandidatin Hilary Clinton zu. Mit nicht geringem Aufwand arbeitet man gegenwärtig an der öffentlichen Wahrnehmung und Wiedererkennbarkeit. Dazu haben die Wahlkampfberater eine Bildmarke entworfen: Das blau-rote "Hilary-H" mit Pfeil. Im Internet erntet dieses Logo nicht nur positive Reaktionen: Von einem "Hero-H" ist die Rede, von einem Abklatsch des FedEx-Logos, von der Zeichnung eines Kindergartenkindes und viele andere Schmähungen mehr muß sich die Präsidentschaftskandidatin gegenwärtig anhören. Nun ja, im Markengeschäft heißt es ja oft: Hauptsache, man bleibt in Erinnerung!
Angenommen, Angela Merkel würde sich noch einmal als Bundeskanzlerin bewerben.... ich hätte da vor meinem geistigen Auge schon eine passende Marke: Es ist ein "M", golden, recht rundlich und in Deutschland seit den 70ern unter unter dem Aktenzeichen "916984" registriert...

Links...
Hillaryclinton.com
der-markenblog.com 


Keine Kommentare:

Kommentar posten